Gästebuch



11.09.2018, 15:52 Uhr

willi.rinkenberger (W)

Karte von Luca Postel 5 Jahre


10.09.2018, 20:54 Uhr

Feuerwehr Holzfeld 

Info: Zwei Nachmeldungen haben uns dankenswerterweise noch per E-Mail erreicht:

- 61389 Dorfweil /Schmitten (zwei Ballons von Nina Gröber und Paula Kottzieper)
- 63694 Limeshain-Himbach (ein Ballon von Luana Spindler)


10.09.2018, 10:22 Uhr

Antje Braun (Oberursel)

Hallo. Ich habe heute Morgen beim Hundespaziergang ein Kaertchen von Julian Schuell gefunden. Es lag in einer Wiese neben der Fischersmuehle in Oberursel, Stadtteil Oberstedten. Vom roten Luftballon war nur noch der Knoten uebrig. Viele Gruesse nach Holzfeld! :-)


10.09.2018, 00:16 Uhr

Renate Scharl (Bad Orb)

Hallo ich habe am Samstag den 8.9. im Garten in Bad Orb, Hessen, das Kärtchen vom Luftballonwettbewerb vom 4 jährigen Malte Knigge gefunden. Ganz liebe Grüße ;-) Renate Scharl


09.09.2018, 20:41 Uhr

Familie Klatt Childerhose (Idstein)

Wir möchten auf diesem Weg mitteilen das wir den Luftballon von Anton Tomczak bei uns im Garten, Wohnort Idstein, aufgefunden haben. Ihnen und der Feuerwehr Holzfeld möchten wir alles Gute wünschen und viel Spass bei Ihren kommenden Veranstaltungen.
Gruss aus dem Taunus


09.09.2018, 18:52 Uhr

Martina Poßberg (Birstein-Untersotzbach)

Wir haben auf der Jagd am Samstag, den 8.09 ein buntes Kärtchen von Gretha Simon, 5 Jahre im tiefen Wald gefunden. Fundort Birstein-Untersotzbach. Liebe Grüße von Familie Poßberg


01.10.2016, 18:34 Uhr

Günter Müller, d.Ä. (Holzfeld)

Auch in diesem Jahr (2016) war der Kinderfeuerwehrtag wieder hervorragend organisiert und hat den Kindern viel Freude bereitet. Mein Enkelkind, aber auch die vielen anderen Kinder, waren begeistert und haben an fast allen Wettbewerben teilgenommen. Dabei kam auch das Lehrreiche nicht zu kurz. Die Kinder konnten sehen, wie die Feuerwehr bei den verschiedenen Einsätzen arbeiten muss. Dazu gab es einen Film, der von dem Wehrführer Markus Müller, durch entsprechende Erläuterungen und praxisbezogene Ausrüstungsvorführungen ergänzt wurden.

Ganz besondere Freude bereitete den Kindern die Mitfahrt in den Feuerwehrfahrzeugen der Stadt Boppard zur Feuerstelle. Hier durften die kleinen Feuerwehrkinder den Brand löschen.

Erstmalig kam auch eine Hundestaffel zum Einsatz, dabei mussten die Hunde eine vermisste Person auffinden.

Spielerische erste Hilfemaßnahmen mit einem realistischem Hintergrund, vermittelten die Helfer des DRK Bad Salzig den Kindern. Dabei konnten diese erfahren, dass man auch schon als junger Mensch Leben retten kann.

Für diesen wunderschönen Tag möchte ich mich bei allen Helfern sehr herzlich bedanken. Ich denke, die Freude der Kinder, die Anzahl der teilnehmenden Personen ist sicher Ansporn für einen weiteren Kinderfeuerwehrtag in der Zukunft und entschädigt für die viele Arbeit, die die Helfer leisten mussten.

Günter Müller.
Tempusstraße 2
Holzfeld
015123426668


31.01.2016, 12:21 Uhr

patrick.huisman (st goar)

es war gestern ein super Abend ich komme wieder


12.08.2014, 18:43 Uhr

Gregor Brachtendorf (Mörsdorf)

Hallo Kameraden,
mit Interesse habe ich heute den Beitrag von Eurem Kinderfeuerwehrtag gelesen.
Ich leite seid 2005 eine Bambinifeuerwehr, bin noch Referatsleiter Bam-FW im Kreis Cochem-Zell und finde Euren Tag eine tolle Idee Kinder für die Fw zu begeistern.
Wenn Ihr diese Begeisterung weiter nutzen wollt und etwas für Euren Nachwuchs tun möchtet, solltet Ihr Euch Gedanken über die Gründung einer Bambini Feuerwehr machen. Gerne gebe ich Euch Tipps dazu wie man das in die Hand nimmt. Es gibt aber auch einen Ordner vom Landesfeuerwehrverband, den man erwerben kann. Auch Michael Klein vom LFV steht Euch bei Interesse sicher als Ansprechpartner zur Verfügung. Mit
kameradschaftlich Grüße aus Mörsdorf


10.08.2014, 14:10 Uhr

Müller, Günter (Holzfeld)

Vielen Dank für einen Schönen Tag.
Ich möchte mich bei den Aktiven der Feuerwehr, den vielen Helfern/Helferinnen bedanken, die den Kinderfeuerwehrtag 2014 ausgerichtet haben. Mein Enkelkind und meine Gäste aus Buchholz haben einen erlebnisreichen, wunderschönen Tag bei der Feuerwehr verbracht. Das wir Erwachsenen auch die Gelegenheit zur Kommunikation nutzen konnten, gab dem Tag noch eine besondere Note.
Für die vielen Aktivitäten, die mit erheblichem Zeitaufwand verbunden waren, hier nochmals meinen Dank.
Günter Müller



Name:
E-Mail:
Homepage:
Ort:
Text:

SicherheitscodeNeuen Code generieren

 Geben Sie bitte zur Bestätigung den oben angezeigten Code ein*:



*) Die Eingabe des Sicherheitscodes ist notwendig um sicherzustellen, dass Sie eine reale Person sind und kein Rechnersystem, welches versucht maschinell Werbung im Gästebuch zu platzieren.
Sollten Sie den Code nicht lesen können, lassen Sie sich bitte einen neuen Code generieren indem Sie auf den Aktualisieren-Button rechts neben der Grafik klicken.

 
RSS-Feed Feuerwehr Holzfeld auf Facebook